Start

Seite drucken

Aktuelles

zurück Bürgerbeteiligungsprozess „Bürgerschaftliches Engagement zur Entwicklung der Stadt Freinsheim

Mehr als 100 Bürgerinnen und Bürger kamen am 18. Januar 2018 in den von-Busch-Hof Freinsheims, um sich über die Zwischenergebnisse des Bürgerbeteiligungsprozesses „Bürgerschaftliches Engagement zur Entwicklung der Stadt Freinsheim“ zu informieren. Diese stehen hier zum Download bereit.

Viele hatten bereits die Einwohnerversammlung am 2. November 2017 und die ganztägige Ideenwerkstatt „Fahrplan für Freinsheim“ am 25. November 2017 besucht. Beide Veranstaltungen wurden zum Erfolg: Die Bürger und Bürgerinnen zeigten durch ihre hohe Präsenz ihr Interesse, sich für die Weiterentwicklung ihrer Stadt zu engagieren und erarbeiteten in kreativer Arbeitsatmosphäre viele gute Ideen und Ansätze, um Freinsheim voranzubringen.

Für die fachliche Begleitung und Moderation hatte die Stadt die in Saarbrücken ansässige Firma GIU (Gesellschaft für Innovation und Unternehmensförderung mbH) beauftragt, die jetzt am Donnerstag die Ergebnisse ihrer bisherigen Arbeit präsentierten:

Unter 7 Überschriften („Perspektiven“) fassten sie die Themen und Ideen zusammen, die von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern der vorangegangenen Veranstaltungen erarbeitet wurden.

Anschließend nahmen die Ratsmitglieder in einer öffentlichen Stadtratssitzung, ebenfalls im von-Busch-Hof, den Bericht entgegen und einigten sich auf den nächsten Schritt: Bis zur Stadtratssitzung am 22. März 2018 sollen Voraussetzungen geschaffen werden, um das Thema „Leitbild und Stadtmarketing“ anzugehen. Dann wird der Stadtrat auch beraten, mit welcher Priorität und in welcher Abfolge weitere Projekte umgesetzt werden.

Ausdrücklich möchte ich mich bei allen Bürgerinnen und Bürgern für ihre wertvolle Zeit und ihr großes Engagement bedanken und hoffe auf ihre weitere Unterstützung!

Um Sie auf dem Laufenden zu halten, werde ich Sie auch weiterhin über aktuelle und geplante Projekte der Stadt sowie Veranstaltungen des Bürgerbeteiligungsprozesses an dieser Stelle informieren.

Der Bürgerbeteiligungsprozess wurde von der Stadt Freinsheim initiiert. Er wird mit Mitteln der EU aus dem LEADER-Programm zu 75 % gefördert. Die Kosten belaufen sich auf 15.000 €. Erste Ergebnisse finden Sie hier.

gez. Matthias Weber
Stadtbürgermeister

nach oben ↑

Verbandsgemeinde Freinsheim

Bahnhofstraße 12
67251 Freinsheim
Tel.: 0 63 53 / 93 57 - 0
Fax:   0 63 53 / 93 57 - 70
verwaltung@vg-freinsheim.de

Urlaubsregion Freinsheim

i-Punkt Kallstadt
Weinstraße 111
67169 Kallstadt
Tel.: 0 63 22 / 66 78 38
Fax: 0 63 22 / 66 78 40

i-Punkt Freinsheim
Hauptstraße 2
67251 Freinsheim
Tel.: 0 63 53 / 98 92 94
Fax: 0 63 53 / 98 99 04

E-Mail für beide i-Punkte:
touristik@vg-freinsheim.de

Bürger- und Ratsinfoportal

Verbandsgemeindewerke